zurück zur Vortrags-Übersicht

Der Hühnerhof

Jüngst kam ein junges Ehepaar,
Zu einem Freund, der Landwirt war.
Der führt sie nach dem Frühstück aus,
Durch Stall und Garten, Hof und Haus.

Da plötzlich springt ein Hahn aufs Huhn,
Wie das so öfter Hähne tun.
Die Frau, die voll Entsetzen schreit,
Fragt darauf den bäuerlichen Freund:

Herr Schulze, sagen Sie mal an,
Wie oft macht täglich das der Hahn?
Herr Schulze denkt ein Weilchen nach,
Und sagt: So 20 mal am Tag.

Worauf die Frau ihr Männlein küßte,
Und leise sagte: Siehste, siehste.

Doch sprach darauf der Mann zum Freund,
Sag Schulze, wie ist das gemeint?
Läuft denn der Hahn den ganzen Tag,
Stets nur der gleichen Henne nach?

Oh nein, versetzte dieser nun,
Er springt stets auf ein and´res Huhn.

Worauf der Mann sein Frauchen küßte,
Und leise sagte: Siehste, siehste.

Vortrag downloaden zurück zur Haupt-Übersicht (Vorträge)

 

 

musikstudio.witten@t-online.de